Heidelbeer- Kokos Torte

Donnerstag, 7. August 2014

Auf dem Blog Baking The Law hat die Bloggerin Jasmin zum backen aufgerufen. Dieses Jahr gibt es das tolle Thema Berrylicious. Schon letztes Jahr gab es bei Back-A-Thon fabelhafte Rezepte. Da ich seit diesem Jahr auch einen eigenen Blog habe, freue ich mich riesig, jetzt auch mitmachen zu können. Von mir gibt es eine Heidelbeer- Kokos Torte in einer 18 cm Springform. Wer eine große Springform nehmen möchte, verdoppelt einfach die Menge.



Kuchenteig
150g Dinkelvollkornmehl
100g Weizenmehl
50g gehackte und blanchierte Mandeln
½ Päckchen Backpulver
1 Esslöffel Speisestärke
100g Zucker
70ml Sonnenblumenöl
230ml Soja- Reis Drink (oder andere Pflanzenmilch)
1 Teelöffel Matcha
etwas Margarine zum einfetten der Springform

Heidelbeer- Kokos- Buttercreme
1 Packung Puddingpulver Vanille
300ml Soja- Reis Drink (oder andere Pflanzenmilch)
1 Päckchen Vanillezucker
30g Zucker
120g Alsan
50g Kokosraspeln
2 Esslöffel Kokosöl
250g Heidelbeeren

Zum Dekorieren
Heidelbeeren
Kokoskraspeln
Haselnusskrokant 

Für den Kuchenteig zuerst Dinkelvollkornmehl, Weizenmehl, Mandeln, Backpulver, Speisestärke und Zucker in eine Rührschüssel geben und mischen. Mit einem Handrührgerät Öl und Pflanzenmilch unterheben. Matcha noch zugeben und mit verrühren. Den Teig in eine gut eingefettete Springform geben. Im Backofen bei 180 Grad Ober- und Unterhitze auf mittlerer Schiene etwa 40 Minuten backen.

Für die Heidelbeer- Kokos- Buttercreme das Puddingpulver mit 6 Esslöffeln Pflanzenmilch, Vanillezucker und Zucker anrühren. Die restliche Pflanzenmilch aufkochen. Unter Rühren das angerührte Puddingpulver hinzufügen und nochmals kurz aufkochen lassen. Den Pudding auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
Zimmerwarme Alsan mit Kokosraspaleln und Kokosöl schaumig aufschlagen. Löffelweise unter den abgekühlten Pudding unterheben. Dann die Heidelbeeren dazugeben.

Den Kuchen halbieren und mit 2/3 der Buttercreme füllen. Mit dem verbleibenden Drittel den Kuchen bestreichen.
Mit Heidelbeeren, Kokosraspeln und Haselnusskrokant dekorieren.

Heidelbeer- Kokos Torte

vegane Heidelbeer- Kokos Torte

vegane Torte

Heidelbeer- Kokos Torte vegan


Kommentare:

  1. Wow die Torte sieht aber toll aus, richtig lecker. Tolles Rezept!
    Liebe Grüsse,
    Krisi
    http://excusemebutitsmylife.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, freut mich wenn es dir gefällt. :)

      Löschen
  2. Wow sieht die hübsch aus! War bestimmt richtig lecker!

    LG,
    Cookies

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön. Die Bilder von deiner berry tarte für back a thon sehen ebenfalls köstlich aus.

      Löschen

 
Blogging tips